Lagerfeuer nicht angemeldet – Feuerwehreinsatz

Binsförth. Ein nicht angemeldetes Lagerfeuer in Binsförth rief am Freitag kurz vor 22 Uhr die Feuerwehren auf den Plan.

Autofahrer hatten die hohen Flammen im Ortskern des Mörscher Ortsteils gesehen und vermutet, dass es sich um einen Schuppenbrand handelte.

Sie alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Wenige Minuten nach dem Alarm waren die Wehren aus Binsförth, Neumorschen und Altmorschen an der gemeldeten Einsatzstelle in der Eisfeldstraße. Hier stellte sich schnell heraus, dass kein Schuppen brannte, sondern nur ein Lagerfeuer im Garten, allerdings in der Ortsmitte, entzündet worden war. Die entsprechende Genehmigung der Ordnungsbehörde war von den Betreibern des Feuers nicht eingeholt worden. Das Feuer wurde anschließend gelöscht. (zot)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare