Radweg nach Schlierbach: Land fördert Bau mit 76 000 Euro

Schwalmstadt. Die Hessische Landesregierung fördert den Bau des kombinierten Rad- und Gehweges an der Landesstraße 3067 zwischen Allendorf/ L. und Schlierbach. Insgesamt werden vom Land 76 000 Euro zur Verfügung gestellt.

„Der Bau dieses Radweges war dringend notwendig und überfällig gewesen“, teilten die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg und Reinhard Otto, Kreistagsmitglied und Stadtverordneter aus Schwalmstadt, in ihrer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Mit dem Bau dieses Geh- und Radweges werde die Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer zum Wiesenhof deutlich erhöht.

Endlich bekämen auch Verkehrsteilnehmer, die nicht mit dem Auto unterwegs seien, die Möglichkeit, sicher an ihr Ziel zu gelangen. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare