Lebensgefahr nach Schlägerei vor Borkener Diskothek

Borken. Mit lebensgefährlichen Verletzungen endete für einen 25-Jährigen aus Kassel ein Streit vor der Borkener Diskothek im Alten Kraftwerk. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, hat sich der Vorfall bereits in der Nacht zu Sonntag ereignet.

Gegen 4.50 Uhr soll es zu einem Streit gekommen sein, der zunächst verbal ausgetragen wurde, aber in einer Schlägerei endete. Der Vorfall, bei dem der 25-Jährige die schweren Kopfverletzungen davontrug, ereignete sich laut Polizei in einer Personengruppe auf dem Weg vom Parkplatz zum Eingang der Diskothek.

Die Polizei hat bereits mehrere Zeugen und einen Verdächtigen ermittelt, sucht aber weitere Zeugen. (ode)

• Polizei: Tel. 0 56 81/77 40.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare