Leicht verletzt: Autofahrerin überschlug sich mit ihrem Wagen

Neukirchen. Glück hatte am Samstag gegen 10.40 Uhr eine 39-Jährige aus Antriftal, die sich bei einem Unfall mit ihrem Auto zwischen Neukirchen und Schrecksbach nur leicht verletzte.

Die Frau fuhr mit ihrem Wagen auf der Straße aus Richtung Hof Röllshausen, als sie in einer Rechtskurve - laut Polizei wegen unangepasster Geschwindigkeit - von der Fahrbahn abkam und auf den unbefestigten Seitenstreifen geriet. Der Wagen überschlug sich und blieb in einem Graben auf dem Dach liegen.

Es entstand Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion