Letzte Ruhe für polnischen Gefangenen

Willingshausen - Der polnische Kriegsgefangene Stanislaus Liberacki hat seine letzte Ruhe auf dem Friedhof von Loshausen gefunden.

Er hatte auf dem Hof der Familie Kürschner gearbeitet, bis er sich 1944 aus unbekannten Gründen das Leben nahm (Schwälmer Allgemeine berichtete).

Man hatte ihn am Rand des alten Loshäuser Friedhofs nahe der heutigen Kulturscheune begraben.

Die Angehörigen der Familie Kürschner haben sein Grab lange Zeit gepflegt, bis die Gemeinde eine Hecke darüber pflanzte.

Jetzt hat die Gemeinde Willingshausen Liberacki eine würdigere Ruhestätte verschafft und ihn auf dem heutigen Loshäuser Friedhof beigesetzt. (tl)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare