Offensichtlich zu fief ins Glas geschaut

Homberg: Unfall nach zu viel Alkohol

Homberg. Zu viel Alkohol war vermutlich die Ursache dafür, dass ein 59-jähriger Mann auf dem Weg von Homberg nach Hebel die Kontrolle über seinen Golf verloren hat.

Nach Angaben der Polizei prallte der Gudensberger kurz nach 24 Uhr in einer Linkskurve mit seinem Wagen gegen eine Leitplanke.

Der Mann fuhr trotzdem weiter und wurde schließlich bei Deute von der Polizei gestoppt. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,35 Promille. Es entstand ein Schaden von 2200 Euro. (mho)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare