Literaturkreis stellt seine Werke vor

Wabern. Der Literaturkreis Wabern stellt seine Werke vor. Bei Kaffee und Kuchen werden sie am Samstag, 20. Juni, ab 14 Uhr im „Café am Rathaus“, Bahnhofstraße 30, in Wabern präsentiert.

Seit einem Jahr trifft sich die Gruppe regelmäßig. Unter der Leitung von Michael Meinicke setzen sich die Teilnehmer mit verschiedenen Schreibstilen wie Prosa, Lyrik und Limerick auseinander. Sie fassen Alltägliches in Worte und schreiben auf was, sie bewegt. Dabei sind Werke wie „Sommer–Sonne–Sorgenfrei“, „Gerstensuppe“, „Geigerlein“ und „Warten“ entstanden.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Platzreservierungen sind möglich beim Seniorenclub Wabern, Hildegard Weiszenburger, Tel. 0 56 83/ 7770. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare