Lkw-Fahrer rammte Ampelmast

Guxhagen. Ein 51-Jähriger aus Bastheim im Landkreis Rhön-Grasfeld hat am Mittwoch gegen 4.30 Uhr mit seinem Sattelzug eine Ampel an der Landesstraße 3221 beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 35.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann aus Edermünde kommend in Richtung Melsungen. Wegen eines technischen Defekts am Sattelzug wollte der Fahrer auf das Gelände des Euro-Rastparks abbiegen. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Ampelmast, der auf einer Verkehrsinsel installiert war.

Der Sattelzug verkeilte sich und verbog die Ampel. Seine Dachverkleidung wurde bei dem Unfall abgerissen und die rechte Seite seines Anhängers aufgeschlitzt. (nis)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare