Lkw-Fahrer bei Unfall auf B 450 leicht verletzt

Bad Emstal. Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 450 zwischen den Ortsteilen Lohne und Riede gekommen. Der Fahrer eines Kieslasters wurde leicht verletzt.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Kieslaster, zugelassen auf den Raum Magdeburg, nach rechts von der Straße ab, überfuhr ein Straßenschild und kippte auf einem angrenzenden Acker um.

Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der Fahrer nur leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei verteilte sich die Ladung von mehreren Tonnen Kies auf dem Acker.

Der Verkehr wurde von der Polizei geregelt und einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Über die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Für die Bergung wurde die Bundesstraße 450 komplett gesperrt. (uli)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare