Lkw kippte aus ungeklärter Ursache bei Gasterfeld um

Gasterfeld. Leicht verletzt wurde ein Lkw-Fahrer am Samstagmorgen, dessen Gefährt aus bisher ungeklärter Ursache umgekippt war.

Nach Auskunft der Polizei war der 51-jährige aus Einbeck gegen sechs Uhr mit seinem Lkw von Wolfhagen in Richtung Bad Arolsen unterwegs. 500 Meter vor dem Abzweig zur Pommernanlage sei das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und nach links umgekippt. 

Der Fahrer erlitt einen Schock und wurde ins Krankenhaus nach Bad Arolsen gebracht. Es entstand bei dem Unfall ein Schaden von 30.000 Euro. 

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion