Lkw-Unfall: Strecke nach Neustadt war gesperrt

Wasenberg. Auf der Landstraße zwischen Wasenberg und Neustadt kam es am Dienstag, 11.45 Uhr, zu einem Unfall zwischen einem Laster und einem Auto. Der Fahrer des Autos, ein 22-Jähriger aus Schwalmstadt, wurde nach Angaben der Polizei leicht verletzt.

Weil der Lastwagen nicht mehr fahrbereit war, musste die Strecke bis 14.45 Uhr gesperrt werden.

Der Schwalmstädter war mit seinem Auto von Wasenberg in Richtung Neustadt unterwegs gewesen. In einer Rechtskurve verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto. Mit seinem Wagen prallte er seitlich gegen den entgegenkommenden Lastwagen.

Weil die Achse des Lastwagens beschädigt wurde, musste dieser abgeschleppt werden – dadurch verzögerte sich die Bergung. Der 33-jährige Lkw-Fahrer aus Wetzlar blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro. (bal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare