Ludwig Georg Braun ist „Deutsch-Brasilianische Persönlichkeit“

Melsungen/Wiesbaden. Prof. Ludwig Georg Braun ist eine „Deutsch-Brasilianische Persönlichkeit“. Der Aufsichtsratsvorsitzender der B. Braun Melsungen AG erhielt diese Auszeichnung in Wiesbaden von der Deutsch-Brasilianischen Industrie- und Handelskammer.

Geehrt werden seit 1995 Persönlichkeit, die einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der Beziehungen zwischen den Ländern geleistet haben. Braun hatte 1968 im Alter von 24 Jahren die Leitung des brasilianischen B. Braun-Tochterunternehmens übernommen. 1972 kehrte er zurück.

„Mein Aufenthalt in Brasilien war eine prägende Zeit in meinem Leben. Zwar bin ich seit Anfang 1972 nicht mehr ständiger Bürger Brasiliens, aber ich habe die Verbindungen zu dem Land“, sagte Braun. (gör)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare