Lust auf eigenen Honig?

Faszinierendes Hobby: Bienen halten und Honig gewinnen. Foto: privat

Fritzlar-Homberg. Der Imkerkreisverein Fritzlar- Homberg mit den Ortsvereinen Borken, Fritzlar, Gudensberg Homberg und Wabern versucht, mehr Menschen für die Imkerei zu begeistern. Für Interessenten wird wieder ein Einsteiger-Kurs veranstaltet.

Ein Informationsnachmittag findet am Samstag, 10. März, ab 15 Uhr im Lebendigen Bienenmuseum in Niederbeisheim statt. Im weiteren Verlauf sind zwei Veranstaltungen zur Theorie (in Fritzlar) sowie die praktische Ausbildung an den Bienenvölkern in den Ortsvereinen geplant.

Bienen halten ist ein faszinierende Tätigkeit und sinnvolle Freizeitbeschäftigung zugleich. An mehreren Tagen können sich Interessierte einen Einblick in die Imkerei verschaffen. Von den Grundlagen über die Arbeiten am Bienenvolk bis hin zur Honigernte wird alles erklärt. Unter Anleitung erfahrener Imker können die Probeimker den Umgang mit den Bienen lernen

Im vergangenen Jahr haben 30 Personen an dem Neuimkerkurs teilgenommen, von denen die meisten heute Bienenvölker besitzen. Geräte und Schutzkleidung werden vom Verein für die Zeit des Kurses kostenlos zur Verfügung gestellt. (red) • Anmeldung: Rüdiger Küllmar, Tel. 0 56 22/ 3757, Walter Uwe Zülch, Tel. 0 56 81/ 5450.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare