Hinweisschild für Lastwagen in Malsfeld

Malsfeld. An der Straße von der Autobahn 7 in Richtung Malsfeld steht ein neues Schild. Am Mittwoch stellte die Gemeinde Malsfeld den Hinweis für Lastwagenfahrer, die von der Autobahn zur Bundesstraße 83 fahren wollen, auf.

Laut Bürgermeister Herbert Vaupel soll durch das neue Schild vor allem Dagobertshausen vom Schwerverkehr entlastet werden: „Wir weisen mit dem Schild deutlich darauf hin, dass Lastwagen mit einem Gewicht über 7,5 Tonnen nicht durch den Ort fahren dürfen.“ Auch das Nadelöhr am Ortseingang Malsfeld ist auf dem Schild gekennzeichnet.

„Lastwagen, die länger als zwölf oder höher als 3,90 Meter sind können aus Richtung der K15 nicht in den Ort einfahren“, erklärte Bauamtsleiter Thomas Stegemann (Bild). Er und Vaupel hoffen, dass sich in Zukunft keine Lastwagen mehr in die Ortschaften verirren. In Malsfeld war es in der Vergangenheit mehrfach zu gefährlichen Wendemanövern gekommen. (jon)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare