24-Jähriger aus Knüllwald blieb unverletzt

Mann landete mit Auto auf dem Dach

Glück im Unglück: Ein 24-Jähriger aus Knüllwald blieb bei einem Unfall am Sonntagabend nahe Ellingshausen unverletzt. Foto:  Kimpel

Ellingshausen. Bei einem Unfall zwischen Völkershain und Ellingshausen am Sonntagabend gegen 20.10 Uhr blieb ein 24-Jähriger aus Knüllwald unverletzt.

Wie Feuerwehr und Polizei berichten, hatte der Mann mit seinem Wagen in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das schleuderte nach rechts von der Fahrbahn ab in den Graben, überschlug sich dort und landete dann auf dem Dach. Die Rettungskräfte konnten den Mann über die Heckklappe des Fahrzeugs befreien, berichtet der Remsfelder Wehrführer André Hippmann.

Am Fahrzeug entstand nach Angaben der Polizei Homberg ein Totalschaden im Wert von 1000 Euro. Weil die Situation zunächst noch unklar gewesen war, wurden neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehren aus Völkershain, Remsfeld und Niederbeisheim mitalarmiert. (bra)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion