Mann öffnete unvermittelt Autotür: Unfall

Homberg . Zu einem eher ungewöhnlichen Unfall kam es am Mittwoch gegen 12.40 Uhr in Homberg.

Ein 43-Jähriger aus Mannheim hatte seinen Wagen auf Höhe der Stadthalle seitlich an der Ziegenhainer Straße in Homberg geparkt. Als er aussteigen wollte, öffnete er die Fahrertür, ohne auf den Verkehr zu achten.

Ein 34-Jähriger aus Homberg, der in Richtung Drehscheibe unterwegs war, konnte der offen stehenden Tür nicht mehr ausweichen: Er krachte mit seinem Auto hinein.

Dabei entstand nach Angaben der Polizei Homberg ein Schaden in Höhe von 3000 Euro. Verletzt wurde keiner der beiden Männer. (bra)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare