Kaum Besucherinteresse

Weihnachtsmarkt in Schwarzenborn ist Geschichte

Schwarzenborn. In Hessens kleinster Stadt wird es keinen Weihnachtsmarkt mehr geben. Das bestätigte Bürgermeister Jürgen Kaufmann auf Anfrage der HNA.

In den vergangenen Jahren habe das Besucherinteresse immer mehr nachgelassen, erklärte Kaufmann. Allerdings soll die Ursprungsidee des Schwarzenbörner Weihnachtmarktes – den Kinder etwas zu bieten – aufrecht erhalten werden.

Aus diesem Grund veranstalten die Feuerwehr, die Landfrauen und die Knüllköpfchenschule gemeinsam, am Freitag, 29. November , ab 16 Uhr einen Adventszauber auf dem Schulhof der Knüllköpfchenschule. Neben vielen Überraschungen wird auch der Nikolaus mit einer kleinen Bescherung erwartet. (syg)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare