Michaelismarkt steht unter dem Motto „Der Wein und die sieben Speislein“

Markt lockt in die Altstadt

Buntes Vergnügen: Für Kinder wird es ein vielfältiges Angebot geben, auch Fahrgeschäfte wie beim Johannimarkt im Mai, als unser Foto aufgenommen wurde. Fotos:  Norbert Müller

Wolfhagen. Neue Wege gehen will die Wolfhager Service-Gemeinschaft beim Michalismarkt, der am kommenden Wochenende Gäste aus der Region in die Wolfhager Innenstadt locken soll. „Der Wein und die sieben Speislein“ lautet das Motto des Marktes, der Historisches mit der Gegenwart verknüpfen wird.

Auf dem Wolfhager Marktplatz finden erstmals auch Fördervereine in großem Stil einen Rahmen, in dem sie sich präsentieren und für ihre Sache werben können. Was hat das mit dem Wein und den sieben Speislein zu tun? Hinter dem von Grimms Märchen inspirierten Titel verbirgt sich die Idee, die Weinzeit mit einem stimmungsvollen Markt einzuläuten. Die sieben Speislein stehen dabei für die verschiedenen Aktionen, die auf und um den Marktplatz angeboten werden: Muskalisches auf der Mitte des Marktes, Aktionen der Innenstadthändler, dazu eine sonnabendliche Stadtführung mit dem Nachtwächter, der verkaufsoffene Sonntag und die Verabschiedung der amtierenden und Wahl der neuen Märchenprinzessin und ihrer Hofdamen.

Jede Menge Musik

Am Samstag, 10. September, läuft des Rahmenprogramm von 14 bis 21 Uhr. Jede Menge Musik steht auf dem Programm von Jazz über Country bis zum aufgepeppten Flamenco der Gruppe Bandaluz, die ab 20 Uhr auf der Marktplatzbühne zu hören sein wird.

Von 20 bis 21 Uhr kann man die Stadt bei Nacht erkunden, die Führungen beginnen um 20 und um 20.30 Uhr am Märchenbrunnen am Marktplatz. Zum Abschluss gibt es eine kleine Weinprobe.

Am verkaufsoffenen Sonntag geht es um 11 Uhr weiter mit einem musikalischen Frühschoppen vor der Bühne an Fuchsens Café. Danach ist auf der Schützeberger Straße und der Mittelstraße Unterhaltung angesagt. Zwischen 15 bis 16 Uhr wird die neue Märchenprinzessin gewählt und die bisherige verabschiedet.

Der Arbeitskreis Aktive Kernbereiche haucht gemeinsam mit dem Heimat- und Geschichtsverein an beiden Tagen leerstehenden Geschäftsräumen Leben ein, unter anderem mit einer Bilderausstellung rund um die Stadt und Filmvorführungen.

Schnäppchen

Die Wolfhager Geschäftsleute bieten besondere Michaelismarkt-Angebote, Schausteller bringen Farbe in die Straßen, Schnäppchen locken an Flohmarktständen, ehe der Michaelismarkt gegen 18 Uhr zuende geht. (nom)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare