1. WLZ
  2. Hessen

Mehr Rangers-Fans in Sevilla: Frankfurter Fest vor Finale

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eintracht Frankfurt - Glasgow Rangers
Eintracht-Fans sehen den Auftritt von Meezy & Caser Nova in der Fanzone. © Daniel Gonzalez Acuna/dpa

Die Fußball-Fans der Glasgow Rangers sind vor dem mit Spannung erwarteten Europa-League-Finale gegen Eintracht Frankfurt in Sevilla deutlich in der Überzahl gewesen. Bis zu 100.000 Schotten machten sich auf den Weg in die andalusische Stadt, wo am Mittwochabend (21.00 Uhr/RTL) das Endspiel stattfindet. Im typischen Rangers-Blau war der schottische Vize-Meister in der kompletten Innenstadt mit seinen Fans präsent.

Sevilla - Vor der Partie waren 70.000 Fans erwartet worden, dies galt bereits als konservative Schätzung. Offiziell haben beide Fangruppen nur 10.000 Tickets erhalten, Experten zufolge sollen sich deutlich mehr Rangers-Anhänger Karten besorgt haben.

Auch die Frankfurter waren zahlreich in der Sommerhitze vertreten, sie trugen fast alle weiß. Auf dem Prado de San Sebastian fand ein riesiges Event für die Fans statt, dies glich einem Musikfestival. Auf der Bühne sollte am Mittwoch auch Vereinspräsident Peter Fischer sprechen. Mit dem Kultgesang „Peter gibt ein' aus“ wurde der Funktionär von den Fans begrüßt. dpa

Auch interessant

Kommentare