Der Schaden beträgt 3000 Euro

Mehrere Autos und ein Haus mit Graffiti in Dörnberg besprüht

Dörnberg. Unbekannte Täter haben am Wochenende mehrere Graffiti-Schriftzüge an die Fassade eines Ferienwohnhauses und an drei geparkte Autos in Dörnberg gesprüht.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Der Schaden beträgt 3000 Euro.

Laut Polizei fiel der Schaden an den Autos der Deutschen Post, die an der Wolfhager Straße in Dörnberg geparkt waren, am Montag gegen 7 Uhr auf. Die Fahrer der Firmenfahrzeuge schilderten, dass die Autos am Samstag gegen 16.30 Uhr noch nicht beschädigt waren. Nach Angaben des Ferienwohnhausbesitzers war die Fassade auch am Sonntagabend gegen 19 Uhr noch ohne Schriftzüge. 

Hinweise an die Polizei: Bitte unter der Telefonnummer 05692/98 29 0 melden.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Foto: P. Pleul/Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion