Aus mehreren Autos wurde Geld an der Wallstraße gestohlen

Homberg/Fritzlar. Mehrere Autos wurden am Dienstag aufgebrochen. Täter hatten im Parkhaus an der Wallstraße in Homberg die Scheibe der Beifahrertür eines schwarzen Ford Fiesta eingeschlagen.

Dort entwendeten sie am Dienstag zwischen 9 Uhr und 13.45 Uhr einen Rucksack mit Jacke, Geldbörse, Bargeld und Schlüssel vom Beifahrersitz. Der Schaden beträgt 500 Euro, der Wert der Beute ebenfalls 500 Euro. Hinweise: Polizei Homberg, Tel. 05681/7740

Ein weiterer Aufbruch von zwei Autos erfolgte am Dienstagmorgen zwischen 8 Uhr und 16 Uhr. Beide Fahrzeuge waren auf dem Parkplatz im Schladenweg in Fritzlar hinter der Agentur für Arbeit geparkt. Laut Polizei stahlen die Täter Bargeld.

Bei einem blauen Ford Focus wurde die hintere rechte Scheibe von den Tätern eingeschlagen. Anschließend wurde das Fahrzeug von ihnen geöffnet. Sie durchsuchten die Mittelkonsole sowie das Handschuhfach, bis sie das Bargeld fanden. Der Schaden beträgt 300 Euro.

Bei einem schwarzen Suzuki Swift wurde ebenfalls die hintere rechte Scheibe von den Tätern eingeschlagen und das Fahrzeug geöffnet. Aus der Mittelkonsole entwendeten sie Münzgeld im Wert von fünf Euro. Auch hier beträgt der Schaden 300 Euro.(mtg)

Hinweise: Polizei Fritzlar, Tel. 05622/99660.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare