Mehrzweckhalle Dörnberg: Sanierung in abgespeckter Version

Kleine Variante: Die Mehrzweckhalle in Dörnberg soll für 115 000 Euro saniert werden. Foto: zih

Dörnberg. Die Mehrzweckhalle im Ortsteil Dörnberg muss dringend saniert werden – darin waren sich die Habichtswalder Gemeindevertreter einig. Abweichend von der bisherigen Beschlussvorlage soll dies aber nun in einer abgespeckten Version erfolgen.

Die Kosten dafür betragen rund 115 000 Euro, finanziert überwiegend aus dem Konjunkturpaket II von Bund und Land. Aus eigener Kasse trägt die Gemeinde Habichtswald 15 000 Euro. Gegenüber einem früheren Beschluss der Gemeindevertretung werden mit dieser Variante 125 000 Euro Eigenkapital gespart.

Für die Sanierung in dieser Form stimmten in der jüngsten Gemeindevertretersitzung die SPD-Fraktion geschlossen sowie zwei CDU-Parlamentarier mit Ja, zwei Christdemokraten enthielten sich.

Bürgermeister Thomas Raue: „Im Zuge des Konjunkturpaketes II wurde vom Parlament beschlossen, die Mehrzweckhalle in das Programm aufzunehmen und eine energetische sowie substanzerhaltende Sanierung vorzunhemen.“ Doch die Kosten aller vorgesehenen Gewerke explodierten regelrecht, stiegen auf 218 000 Euro. Nach Korrekturen und Neuausschreibung reduzierte sich dieser Betrag auf 200 300 Euro.

Damit war aber noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Denn eine energetische Sanierung für über 200 000 Euro, so Raue, hätte keinen Sinn gemacht, wenn nicht gleichzeitig ein schon wieder aufgetretenes Problem behoben würde - der Wassereinbruch durch die Decke des Gebäudes. Deshalb beschlossen Gemeindevorstand und Ältestenrat, auch die Dachsanierung als Pultdach mit aufzunehmen. Gesamtvolumen dieser neuen Version: 260 000 Euro.

Wegen der enormen Kostensteigerung und weil in den nächsten Jahren noch weiter in die Dörnberger Mehrzweckhalle investiert werden soll, werden nun nur die notwendigsten Arbeiten mit den Schwerpunkten Betonsanierung und Abdichtung des Flachdaches für die jetzt beschlossene Summe von 115 000 Euro erfolgen. (zih)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare