Melsungen: Fahrerflucht nach Parkunfall

Melsungen. Nach Angaben der Polizei kam es am Freitagabend zu einem Parkunfall, bei dem sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte. Einen Schaden an ihrem Audi A3 bemerkte eine 31-Jährige aus Binsförth, als sie am Freitagabend gegen 20.20 Uhr zu ihrem Auto zurückkam.

Sie hatte das Fahrzeug auf dem frei zugänglichen Schotterparkplatz an der Schloßstraße abgestellt.

Als sie nach Hause fahren wollte, war der Audi links an der hinteren Stoßstange beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Zeuge einen roten Daewoo beobachtet, der den Schaden wohl beim Ausparken verursacht hat.

Die Fahrerin dieses Fahrzeuges entfernte sich aber vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Laut Polizei ist bei dem Unfall auch der Daewoo beschädigt worden. Die Polizei bittet weitere Zeugen sich zu melden. Tel.: 05661-70890. (zot)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare