Umzug soweit abgeschlossen

Melsunger Kultur- und Tourist-Info am Marktplatz ist fertig

+
Schnell gefunden: Gerhard Habrum und seine Frau Karina sowie Werner Wunder waren in Melsungen auf der Durchreise und informierten sich in der neuen Kultur- und Tourist-Info.

Melsungen. Die Kultur- und Tourist-Info ist ab sofort am Melsunger Marktplatz zu finden. Gerhard und Karina Habrum aus Kirchheim am Ries (Baden-Württemberg) ist dies am Freitag auch schon gelungen.

„Ich bin zwar einige Meter in die falsche Richtung gelaufen, letztlich sind wir aber hier angekommen", sagt Karina Habrum und lacht. Das Trio ist mit dem Fahrrad 640 Kilometer von Hameln in die Heimat unterwegs. In Melsungen holen sie sich Informationen zum Radweg R 1.

Obwohl der Kreissparkassenschriftzug an der ehemaligen Geschäftsstelle am Melsunger Marktplatz noch dominiert, ist bei Karin Braun und ihrem Team schon einiges los gewesen: „Es waren natürlich überwiegend Melsunger da. Viele Neugierige wollten mal schauen, wie es aussieht. Und Gratulanten haben Blumen vorbei gebracht“, sagt sie.

Aufregung gab es auch schon: „Wir dachten im Vorraum wäre eine Dame umgefallen. Jedenfalls lag sie vor unserer Tür“, berichtet Braun. Fehlalarm. Die Kundin der Kreissparkasse versuchte lediglich Überweisungen unter der Tür hindurch zu schieben.

„Ich habe auch schon ein Sparbuch mit Bargeld in die Hand gedrückt bekommen“, sagt Braun und lacht. Zur Bank gebe es einen kurzen Draht. Die Kunden würden dann zur Hauptstelle weitere geschickt. In den kommenden Tagen und Wochen werden sich die drei Damen von der Tourist-Info wohl noch auf Bankkunden einstellen müssen. „Das braucht seine Zeit“, sagt Braun.

Mitarbeiter des Bauhofs haben den Umzug soweit abgeschlossen. Zu tun gibt es dennoch viel: Heute würden die Wegweiser vom alten Zuhause im Dienstleistungszentrum angebracht. Auch das Mobiliar ist noch nicht komplett. Im Automatenraum der Bank wird noch ein Infodesk für die Tourist-Info eingerichtet. Dort gibt es auch eine Flyerwand mit vielen Informationen. (ddd)

Geöffnet hat die Tourist-Info wochentags von 9 bis 17 und samstags von 10 bis 12 Uhr.

Von Damai D. Dewert

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare