Unglück bei Stadtallendorf

40-Tonner kollidiert mit Auto: Mann stirbt bei Unfall

Neustadt. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße zwischen Neustadt und Stadtallendorf ist gestern ein 72-jähriger Stadtallendorfer ums Leben gekommen. Er starb an der Unfallstelle.

Aktualisiert um 18.15 Uhr. 

Wie die Polizei mitteilte, geriet der Fahrer am Mittwoch gegen 13.20 Uhr nicht weit hinter dem Ortsausgang von Neustadt mit dem Pkw in den Gegenverkehr. Die Kollision mit einem Lkw schleuderte das Auto zurück bis auf den unbefestigten Grünstreifen. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Fahrer aus dem Wrack herausschneiden.

Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt. Der 42-jährige Fahrer des Lastwagens wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. (nni)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion