Messerattacke auf zwei Türsteher - Polizei sucht Zeugen

Marburg. Nach einer Messerstecherei am Sonntag in einer Marburger Gaststätte (wir berichteten) sucht die Polizei nun Zeugen. Bei der Auseinandersetzung waren zwei Türsteher mit einem Messer verletzt worden.

Die beiden 30 und 34 Jahre alten Männer konnten den Angreifer, ein 22-jähriges Mitglied einer Motorradgruppe, zuvor noch entwaffnen und überwältigen. Die Türsteher erlitten dabei aber Stiche und Schnittwunden am Oberkörper. Sie befinden sich derzeit noch im Krankenhaus.

Der 22-Jährige war der Gaststätte in der Reitgasse verwiesen worden, weil er offensichtlich betrunken war. Wenig später kehrte er jedoch zurück, es kam zur Auseinandersetzung, wobei er ein Messer zog.

Der Mann befindet sich nun in Haft, er schweigt jedoch bislang zur Tat. Es werden nun Zeugen gesucht, die Angaben zum Tathergang und der Auseinandersetzung zuvor machen können. (kos)

Hinweise nimmt die Kripo Marburg unter Tel. 06421 /4060 entgegen.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion