SC Paderborn spielt gegen Schwalm-Eder-Team

Minis kicken im Stellbergstadion

Schwalm-Eder. Der FC Homberg veranstaltet am Samstag, 18. Juni, im Homberger Stellbergstadion ein großes Mini-WM-Turnier für den Nachwuchs.

Eine Woche vor Beginn der Frauen-Fußball-WM in Deutschland kicken dann 36 Mannschaften aus der Region um den Titel. Schirmherren sind Verkehrsminister Posch und Landrat Neupärtl.

Aber es gibt für die Zuschauer noch viel mehr zu sehen und auch zu gewinnen: In einem Einlagespiel stehen sich die Traditionsmannschaften des SC Paderborn und des Schwalm-Eder-Kreises gegenüber. Das teilt Franz-Josef Pastoors aus Knüllwald mit. Er hat zusammen mit Erwin Hochfeld das Spiel und eine Verlosung organisiert, deren Erlös der Stiftung Bärenherz zugute kommen soll. Sie unterstützt Einrichtungen für Familien mit Kindern, die unheilbar erkrankt sind und eine geringe Lebenserwartung haben, also Kinderhospize.

Pastoors und Hochfeld haben zehn originale Schalke-Trikots organisiert, die an diesem Tag verlost werden sollen. Schiri ist der DFB-Schiedsrichterlehrer Lutz Wagner.

Am Abend soll es dann im Stadion Musik mit der Alsfelder Band „halb6“ und der Rockband „Crossroads“ geben. Deren Sänger ist Michael Holderbusch, der beim RTL-Supertalent den 2. Platz belegte. (bra) www.fchomberg.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare