Missachtete Vorfahrt kostet 10.000 Euro

Gensungen. Ein Schaden von 10.000 Euro entstand beim Zusammenstoß von zwei Autos am Dienstagmorgen an der Kreuzung Neue Straße/ Karthäuserstraße in Felsberg-Gensungen.

Laut Polizei wollte eine 78-jährige Felsbergerin um 8 Uhr mit ihrem Mercedes von der Neuen Straße nach links in Richtung Innenstadt abbiegen. Dabei rammte sie den Toyota eines 39-Jährigen aus Felsberg, der Vorfahrt hatte. Verletzt wurde niemand. (jap)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare