Mit Auto gegen Straßenschild: 2500 Euro Schaden in Gilserberg

Gilserberg. Vermutlich regennasse Fahrbahn wurde einem 59-jährigen Mann aus Stockhausen am Freitagabend zum Verhängnis.

Wie die Polizei Schwalmstadt mitteilte, war der Mann gegen 19.45 Uhr mit seinem Wagen auf der Landesstraße 3155 von Gilserberg kommend Richtung Schwalmstadt unterwegs, als er nach eigenen Angaben wegen Straßennässe nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen ein Straßenschild prallte. 

Der 59-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt, der Schaden an Pkw und Schild beläuft sich auf 2500 Euro.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion