15-Jährige verletzt

Mofa prallte gegen ein Auto

Neukirchen. Bei einem Verkehrsunfall in der Neukirchener Innenstadt wurde am Samstagabend ein Mofafahrer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, war der 15-Jährige Neukirchener mit dem Zweirad gegen 20.50 Uhr auf dem Christeröder Weg bergab Richtung Am Leitebrunnen unterwegs. In einer Kurve geriet der Jugendliche zu weit auf die Gegenfahrbahn, wo in diesem Moment ein 45 Jahre alter Neukirchener in seinem Pkw entgegen kam. Der Mofafahrer touchierte das Auto im linken Frontbereich, er erlitt bei dem Unfall Schnittverletzungen und Prellungen, so die Polizei.

Das Zweirad wurde stark beschädigt, den Schaden am Wagen schätzen die Beamten auf 1000 Euro. (aqu)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion