Motorhaube brannte in Doppelgarage

Bad Emstal. Ein Auto hat in der Nacht zu Freitag in einer Doppelgarage am Distelberg in Balhorn gebrannt. Verletzt wurde dabei niemand, teilte die Polizei mit.

Der 26-jährige Geschädigte hatte seinen Wagen am Donnerstagabend in der Garage geparkt. Gegen 2.30 Uhr bemerkte der Geschädigte Brandgeruch und starke Rauchentwicklung. Nach Angaben der Polizei versuchte er zunächst selbst, den Brand zu löschen, alarmierte dann aber die Bad Emstaler Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten schließlich den Brand im Motorraum des Wagens.

Ein weiteres Auto, das in der Garage geparkt war, sowie das Gebäude wurden nicht beschädigt. Den Schaden beziffert die Polizei auf 3000 Euro. (sdl)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare