Bei Neukirchen

Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt: Hubschrauber im Einsatz

Willingshausen-Loshausen. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am frühen Freitagabend nahe Neukirchen im Schwalm-Eder-Kreis lebensbedrohlich verletzt worden.

Wie die Polizei schildert, war der Mann mit seinem Motorrad auf der Landstraße zwischen Willingshausen-Loshausen und Neukirchen-Riebelsdorf unterwegs. Aus noch unbekannten Gründen kam der 48-Jährige aus Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf) in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, dort stieß das Motorrad mit dem Auto eines 54-Jährigen aus Schrecksbach zusammen.

Per Hubschrauber wurde der Kirchhainer ins Klinikum Marburg geflogen. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

Die Strecke musste für Stunden gesperrt werden, die Feuerwehr war im Einsatz. Ein Gutachter wurde an den Unglücksort gerufen. 

Unfallstrecke Loshausen-Riebelsdorf

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Rettungshubschrauber Christoph 25 (Symbolbild HNA-Archiv)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion