Motorradfahrer sah Auto zu spät

Gilserberg. Auf der B3 zwischen Gilserberg und Jesberg kam es am Donnerstag um 13 Uhr zu einem Unfall. Ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Gilserberg und ein 60 Jahre alter Motorradfahrer aus Salzgitter fuhren hintereinander in Richtung Jesberg.

Der 25-jährige wollte laut Polizei auf die Landstraße in Richtung Schönau abbiegen und musste daher abbremsen. Der hinter ihm fahrende Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Der Schaden beträgt 2000 Euro. (sal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare