Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Neukirchen. Bei einem Unfall auf der Niederrheinschen Straße in Neukirchen wurde am Montag ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, wollte ein 29-jähriger Autofahrer aus Nidda nach links in die Birkenallee abbiegen. Dabei übersah er einen 17 Jahre alten Ottrauer auf seinem Motorrad. Es kam zu einer Kollision.

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt in das Krankenhaus Ziegenhain gebracht. (jal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion