Motorradfahrer bei Unfall in Bad Emstal verletzt

Bad Emstal. Ein 57 Jahre alter Motorradfahrer aus Bamberg ist bei einem Unfall auf der B 450 verletzt worden.

Wie ein Sprecher der Polizei sagte, kam es zu dem Zusammenstoß am Sonntagmittag, als ein 42-Jähriger aus Bad Emstal mit seinem Pkw und Anhänger von der Bundesstraße nach links in die Nebenstrecke zum Sportplatz Sand einbiegen wollte.

In diesem Moment setzte der ihm folgender Zweiradfahrer a zum Überholen an und fuhr in die linke Seite des Pkw.

Der Kradfahrer wurde mit Verdacht auf Torax-Trauma ins Rote-Kreuz-Krankenhaus Kassel eingeliefert. Der Schaden wird auf 5500 Euro geschätzt. (ant)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion