Gutachter muss Hergang klären

Motorradfahrer bei Unfall auf B 83 schwer verletzt

Malsfeld. Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer aus Alheim bei einem Unfall am Sonntag gegen 9.40 Uhr auf der Bundesstraße 83 bei Beiseförth.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 38-Jährige die B 83 von Melsungen in Richtung Rotenburg. Auf Höhe des Abzweiges nach Beiseförth kollidiert er mit dem Wagen eines 71-Jährigen aus Bautzen.

Der wollte laut Polizei mit seinem Wagen nach links auf die Bundesstraße abbiegen. Als er den Motorradfahrer sah, bremste er nach Polizeiangaben. Auch der Motorradfahrer habe gebremst, stieß aber gegen den linken Kotflügel des Autos und wurde über die Motorhaube geschleudert.

Den genauen Unfallhergang soll laut Polizei ein Gutachter klären. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 ins Kasseler Klinikum gebracht. (kam)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © HNA/Kamisli

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion