Motorradfahrer stürzte in Graben: 17-Jähriger hatte keinen Führerschein

Hilgershausen. Ein 17-jähriger Felsberger ist am Dienstag um 19.40 Uhr mit seinem Motorrad von der Straße abgekommen und in einen Graben gestürzt. Dabei verletzte er sich.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit seiner Honda von Hilgershausen in Richtung Elfershausen unterwegs. In einer leichten Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Laut Polizei ist der 17-Jährige weder im Besitz eines Führerscheins, noch ist sein Motorrad angemeldet. Der Felsberger wurde in ein Krankenhaus in Kassel eingeliefert. (lin)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion