Einbruch in Frielendorf: Münzen und Kameras waren die Beute

Frielendorf. Große Augen machten die Bewohner eines Hauses in der Spießkappeler Straße in Frielendorf, als sie am Donnerstag gegen 21 Uhr nach Hause kamen. Unbekannte waren in die Wohnung eingestiegen und haben sie nach Wertgegenständen durchwühlt.

Wie die Polizei mitteilte, waren die Täter zwischen 17.30 und 21 Uhr in das Haus eingestiegen. Sie hebelten ein Fenster auf und gelangten so in die Räume. Dort durchwühlten sie alle Schränke und stahlen Bargeld, Schmuck, einige Sammlermünzen eine Video- und eine Digitalkamera. Weiter ließen sie drei Tüten mitgehen, in denen Kleingeld gesammelt war. Der Wert der Pfennige: 300 Euro. Über die Höhe des Schadens machte die Polizei keine Angaben. Am Fenster verursachten die Täter einen Sachschaden von 100 Euro. (ras)

Hinweise: Polizei Homberg, Tel. 0 56 81/7740

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare