Homberger THS-Orchester und -Chor treten mit Filmmusiken in Martinskirche auf

Musik-Tag zum Jubiläum

Schulorchester der THS und Orchestervereinigung Kurhessen: Sie spielen gemeinsam am 25. Mai in der Martinskirche Kassel. Foto: Privat

Homberg/Kassel. Der Schulchor und das Schulorchester der Bundespräsident-Theodor-Heuss-Schule Homberg machen mit bei „KASSEL1100Musiker“, einem besonderen Konzert zum Kasseler Stadtjubiläum am Samstag, 25. Mai, ab 15 Uhr in der Martinskirche Kassel.

Gemeinsam mit dem Kasseler Konzertchor und der Orchestervereinigung Kurhessen präsentieren sie Kompositionen von Film und Bühne unter dem Dirigat ihres musikalischer Leiters Karsten Koch.

Das gemeinsame Musizieren habe sich in den vergangenen Jahren bei zahlreichen Proben und Konzertauftritten bewährt. Die Förderung begabter junger Musiker der Region ist Zweck und Ziel der Kooperation der Theodor-Heuss-Schule als Gymnasium mit musikalischem Schwerpunkt, der Musikschule Schwalm-Eder und ihren Instrumentallehrern und der Orchestervereinigung Kurhessen als sinfonischem Orchester.

Regelmäßige Proben

Dazu finden regelmäßige Samstagsproben im neuen Orchesterprobensaal der THS in Homberg statt, zu denen die Initiatoren auch weitere begabte, musizierende Jugendliche und erfahrene Musiker einladen. Dieses einmalige Konzept schaffe durchgängige Entwicklungsmöglichkeiten vom ersten Instrumentalunterricht über die Orchesterklassen bis hin zum Musizieren in einem großen Sinfonieorchester mit Profimusikern. Manchmal führe es sogar zu Studium und Beruf im musischen Bereich.

So hätten die jungen Chorsänger und Musiker nun auch in Kassel Gelegenheit, beliebte Musical-Melodien von Andrew Lloyd Webber und anderen sowie immer wieder gern gehörte Filmkompositionen einem breiten Publikum an diesem besonderen Tag, an dem weit über 100 unterschiedliche Musikgruppierungen in ganz Kassel auftreten, zu Gehör zu bringen.

Die Proben der Orchestervereinigung mit dem Schulorchester finden jeweils am 4. Samstag im Monat von 11 bis 15 Uhr im Orchesterprobensaal der THS Homberg statt. (ula) • Kontakte: Karsten Koch kk.mahler@gmx.de; Dorothee Körber, Tel. 01522-1987380, dorkoerb@gmail.com; Wolfgang Ludwig, Tel. 0561-3103115, petrowolf.go@gmail.com; www.orchester-vereinigung.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare