Mutmaßlicher Vergewaltiger in Guxhagen festgenommen

Guxhagen. Fahndungserfolg für die Kasseler Polizei: Die Kripo hat am Donnerstagabend um 17.20 Uhr einen 17-Jährigen am Bahnhof in Guxhagen festgenommen, der im dringenden Tatverdacht steht, eine junge Frau aus dem Schwalm-Eder-Kreis in Kassel vergewaltigt zu haben.

Die Frau war in den Morgenstunden des 11. Dezember vergangenen Jahres in ihrem am Ölmühlenweg in Bettenhausen geparkten Auto vergewaltigt worden.

Nach Angaben von Polizeisprecherin Sabine Knöll hätten umfangreiche Ermittlungen des zuständigen Kommissariats K 12 zu dem Tatverdächtigen geführt.

Die Ermittler hatten auf Antrag der Kasseler Staatsanwaltschaft am Donnerstag einen Haftbefehl beim Amtsgericht Kassel erwirkt. (use)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare