Mutter und Kinder bei Feuer in Zimmersrode lebensgefährlich verletzt

Zimmersrode, 26. Februar 2015: Eine Mutter und ihre beiden Kinder schweben nach einem Wohnhausbrand im Neuentaler Ortsteil Zimmersrode in Lebensgefahr. Die 31-jährige Frau und ihre zweijährigen Zwillinge, ein Junge und ein Mädchen, wurden durch einen Rettungstrupp der Feuerwehr bewusstlos aus dem Haus in der Straße Am Teich geholt.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © hna-de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.