Nabu-Seminar: Delikatessen am Wegesrand

Homberg. Die „Delikatessen am Wegesrand“ sind Thema eines Seminars, bei dem heimische Wild- und Heilkräuter im Mittelpunkt stehen. Der Nabu-Ortsverband Homberg lädt dazu ein für Samstag, 7. Mai, 9 Uhr.

Wenn im Frühling das zarte Grün sprießt, ist der Wildkräutertisch der Natur reich gedeckt, heißt es in einer Pressemitteilung. Blumen und Kräuter für leckere Salate und Gemüse, für Tees und zum Würzen wachsen überall.

In dem Seminar werden „wilde Delikatessen“ vorgestellt, gesammelt und zubereitet. Die Seminarleitung hat Anna Hutter aus Fritzlar.

Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Parkplatz der Kreisverwaltung in Homberg. (ula)

Auskunft und Anmeldung: bei Rainer Hartmann, Tel. 0 56 81/ 55 27.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare