Zwischen Kassel und Wolfhagen

Nach Blitzeinschlag: Regiotram-Strecke ist weiter gesperrt

Die Strecke der Regiotramlinie 4 (Kassel - Wolfhagen) ist laut KVG noch immer gesperrt. Grund ist der Ausfall des Stellwerks der DB Netz AG in Zierenberg nach einem Blitzeinschlag.

Dadurch können auf der Strecke keine Weichen und Signale gestellt werden. Wann die Strecke wieder freigegeben werden kann, ist noch nicht absehbar.

Weil der Streckenabschnitt vom Hauptbahnhof Kassel bis zum Bahnhof Ahnatal-Weimar befahrbar ist, pendeln dort laut KVG Regiotrams im Stundentakt. Zwischen Ahnatal-Weimar und dem Bahnhof Wolfhagen gibt es einen Schienen-Ersatzverkehr mit Bussen.

Lesen Sie auch:

- Blitzeinschlag am Stellwerk Zierenberg

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.