Nach Kontrolle: Polizei nahm 24-Jährigen fest

MARBURG. Obwohl einem 24 Jahre alten Tatverdächtigen nach einer Polizeikontrolle ein Einbruch nicht nachgewiesen werden konnte, befindet sich der Marburger nun in der JVA.

Grund dafür ist laut Polizei, dass bereits ein Haftbefehl gegen den 24-Jährigen vorlag. Nach einem Wohnungseinbruch an der Straße Alter Graben im Marburger Stadtteil Wetter überprüften Polizeibeamte am frühen Sonntagmorgen vier Männer vor einem Lebensmitteldiscounter.

Darunter befand sich der 24-Jährige, der bereits von der Polizei gesucht wurde, da er Geldstrafen wegen Erschleichens von Sozialleistungen nicht nachgekommen sein soll. Weiterhin steht der Mann unter dem Verdacht, die Außenbeleuchtung einer Bank an der Straße Am Untertor beschädigt zu haben. (dag)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare