Nach Unfall: Radler verfolgte Autofahrer

Eubach. Ein 33-Jähriger aus Morschen ist bei einem Unfall am Donnerstag gegen 19.15 Uhr leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 33-Jährige mit seinem Auto auf der Landesstraße von Eubach in Richtung Bergheim.

Nach einer Kurve geriet das Fahrzeug ins Schleudern, fuhr durch eine Busch- und Baumreihe, prallte gegen einen Baum und kippte um. Der 33-Jährige und sein Beifahrer flüchteten von der Unfallstelle, wurden aber von einem Radfahrer verfolgt und konnten so von der Polizei gestellt werden.

Der Fahrer hatte nach Angaben der Polizei Alkohol getrunken. An dem Fahrzeug, das keine amtlichen Kennzeichen trug, entstand ein Schaden von 1000 Euro. (jul)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare