Nach Unfall bei Willingshausen: Frau fuhr hinter Verursacher her

+

Willingshausen. Beherzt ist eine junge Autofahrerin aus Schwalmstadt nach einem Unfall dem Verursacher des Schadens hinterhergefahren. Die Polizei konnte den Mann schließlich stellen.

Wie die Polizei mitteilte, kam am Samstag gegen 16.45 Uhr zwischen Willingshausen und Neustadt zu dem Zusammenstoß. Ein 24-Jähriger aus Kirchhain geriet mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Dabei streifte er das entgegenkommende Auto einer 23-Jährigen, der Außenspiegel ihres Fahrzeugs wurde dabei beschädigt.

Der Unfallverursacher blieb allerdings nicht stehen, sondern fuhr weiter, woraufhin die Autofahrerin wendete und dem Mann nachfuhr. In Neustadt entdeckte sie das Auto des Verursachers, das er dort geparkt hatte, und alarmierte die Polizei. Der Schaden: 200 Euro. (nni)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare