„Hüte auf!“

Narren starteten schunkelnd in die neue Session

Naumburg. Monatelang mussten die Naumburger Narren warten, am Montag pünktlich um 11.11 Uhr war die Durststrecke zu Ende: Der Präsident der Naumburger Karnevalsgesellschaft , Jens Bestmann, gab das Kommando „Hüte auf!“

Und dann dauerte es auch nicht lange bis erstmals wieder der Schlachtruf der Naumburger Narren, „Hahl dunne“, über den Marktplatz schallte. Prinz X und Prinzessin Katharina I. schunkelten dann gemeinsam mit den Narren zur Musik der Naumburger Stadtkapelle, ehe sie durch die Stadt zogen.(nom) Foto: Norbert Müller

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare