Tour am 10. August

Naumburger Car-Styling-Crew rüstet sich für den Tag der blitzenden Karossen

+
Freuen sich auf jede Menge Besucher bei der sechsten Naumburg-Tour im August: Luca Gianoglio (vorn links) und Christoph Herget von der Naumburger Car-Styling-Crew mit Peter Otto (hinten), der auch diesmal mit seinem aufgemotzten Audi A3 wieder dabei sein wird. Foto: zhf

Naumburg. Je lauter, desto besser: Nicht nur die Motoren der getunten Autos werden wieder singen, wenn sie am Sonntag, 10. August, bei der mittlerweile sechsten Naumburg-Tour der Car-Styling-Crew lautstark gegeneinander antreten, sondern auch die Stereoanlagen, über deren Klang sich manch einer der Besucher schon im heimischen Wohnzimmer freuen würde.

1800 Autofans und 260 Tüftler waren es im vergangenen Jahr, und diesmal sollen es noch mehr werden. „Da sich unser Treffen mittlerweile zu einer festen Größe innerhalb der Tuningszene entwickelt hat, rechnen wir wieder mit einem ordentlichen Ansturm“, sagt Car-Style-Crew-Vorsitzender Luca Gianoglio, der deshalb in Sachen Platz vorgesorgt hat. „Die komplette Ippinghäuser Straße wird für uns gesperrt, vom Eiscafé bis kurz vor den Ortsausgang.“

Für jede Menge Publikum wird vor allem auch Jean Pierre Kraemer sorgen, der durch die TV-Doku „Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott“ längst Kultstatus bei den Tuning-Fans genießt und sicher nicht nur Autogramme schreiben, sondern für die Bastler auch den ein oder anderen Tipp bereit halten wird.

Wo es um schnittige Autos geht, sind auch schnittige junge Damen nicht weit, die auch diesmal wieder nach einer Unfallübung von Feuerwehr, THW und ASB dem Treffen mit ihrem Sexy-Car-Wash extrem leicht bekleidet einen feuchtfröhlichen Schlusspunkt setzen wollen.

Karten im Vorverkauf für die Naumburg-Tour 2014 sind erhältlich für zehn Euro (Auto inklusive Fahrer) und 1 Euro (Beifahrer und Besucher) im Eiscafé Venezia sowie über www.tuning-weekend.de, wo es auch weitere Informationen zu Zeltmöglichkeiten gibt.

Das Programm der sechsten Naumburg-Tour der Car-Styling-Crew am Sonntag, 10. August:

Einlass ab 7 Uhr mit Frühstück ab 7.30 Uhr; 8 bis 12.30 Uhr: Anmeldung für Tuning- und Oldie-Fahrzeugbewertungen, Show & Shine und LSD-Event-Contest; 9 Uhr: Eröffnung des Händler- und Ausstellerareals; 9.30 Uhr: Tombola mit an die 300 Preisen zugunsten der Naumburger Weihnachtsbeleuchtung am Marktplatz (Hauptpreis: ein 50er Sachs Racing-Motorroller im Wert von 1200 Euro).

10 bis 16.30 Uhr: SPL-Classics, Car-dB-Race, Messung von Car-HiFi-, Auspuff- und Motorsound; 13 bis 14 Uhr: Autogrammstunde mit Jean Pierre Kraemer und Model Ricarda Bongartz; 14 bis 17 Uhr: Kartfahren für jedermann (MSC Wolfhagen).

14.30 Uhr: Simulation Verkehrsunfall mit Feuerwehr Naumburg, ASB Bad Emstal und THW Wolfhagen; 15.30 Uhr: Sexy-Car-Wash (ab 18 Jahre); 17 Uhr: Pokalvergabe. Insgesamt sind 122 Pokale ausgelobt.

(zhf)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare