Äußerung auf Facebook nach Abschiebung

Nazi-Vergleich: Ermittlungen gegen SPD-Mann dauern an

Heiko Weiershäuser

Wolfhagen / Kassel. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kassel gegen den SPD-Fraktionschef im Wolfhager Stadtparlament, Heiko Weiershäuser, wegen Beleidigung von Polizeibeamten dauern an.

Er rechne mit einem Ergebnis in einigen Wochen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Götz Wied, auf HNA-Anfrage. Weiershäuser hatte das Verhalten von Polizeibeamten bei der Abschiebung einer Flüchtlingsfamilie mit Polizeimethoden während der Nazizeit verglichen. Mehrere Beamte und Polizeipräsident Eckhard Sauer hatten ihn daraufhin angezeigt.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.