Gemeinde will Grundstück ertauschen – Ortsbeirat lädt Bürger ein

Neue Haltestelle in Eubach

Eubach. In Mörscher Ortsteil Eubach wird die Bushaltestelle neu gestaltet. Die Gemeinde will am Junkerrain 2 ein Grundstück ertauschen, um dort eine neue Bushaltestelle zu errichten.

Laut Bürgermeister Herbert Wohlgemuth ist die Sache bereits fast in trockenen Tüchern. „Der Tausch muss nur noch beurkundet werden, sagte er.

Ortsvorsteher Karl Schatz (SPD) zeigte sich erleichtert: „Es war ein langer Weg, ein geeignetes Grundstück zu finden“, sagte er. Mit der neuen Haltestelle soll die Sicherheit erhöht werden.

Laut der SPD drängt die Zeit: Denn der Grundstückseigentümer beabsichtige, das gesamte Anwesen zu verkaufen. Es sei fraglich, ob ein neuer Besitzer bereit sei, 30 Quadratmeter von seinem Grund abzugeben. Der bisherige Eigentümer erhält als Ausgleich eine hinter dem Grundstück liegende, gemeindeeigene Fläche.

Windkraft ist ein Thema

Der Ortsbeirat Eubach lädt zudem für seine Sitzung am Mittwoch, 29. Februar, ab 19 Uhr ins Feuerwehrhaus Eubach ein.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Information zum Bau von Windkraftanlagen in der Gemarkung Eubach, der Antrag zum Abbau von Kalkschotter auf dem Kreuzberg. Zudem wird es um die Haushaltssatzung der Gemeinde Morschen für das Jahr 2012 gehen, um das Investitionsprogramm und die Pflege von Gewässerläufen. (gör)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare